Skip to content

Gefördert vom

Ansprechpartner

Frau B. Aktas
Leitung Lernzentrum Westfalia

0231 – 330 154 38
[email protected]

Sprechstunden

Montag  – Freitag 

09:00 – 16:00 Uhr

-nach Terminvereinbarung-

Projektlaufzeit: 08.02.2021 – 26.03.2021 | Anmeldung: bis 12.03.2021

"Lass deine Kunst für dich sprechen! – wie Kinder die Situation zu Hause während des Lockdowns wahrnehmen"

Die herrschende Pandemie hat unzählige Menschen aus ihrem gewohntem Alltag raugebracht. Für Kinder hieß es: Homeschooling und Isolation. Das Zuhause wurde ein Ort, wo alles stattgefunden hat, sei es Freizeit oder Schule.

Dies war natürlich stressig für Eltern und Kinder, denn es ist ein Bruch in der Alltagsroutine entstanden.   Oftmals wurden Kinder und ihre Probleme nicht richtig wahrgenommen.  Das Projekt hat den Kindern die Möglichkeit gegeben, ihre Kunst für sich sprechen zu lassen, ein positives Bewusstsein für die aktuelle Situation zu entwickeln und den Familien Anregung zur Situationsverbesserung und Zeitgestaltung zu Hause mitzugeben.

Daher hat unser Malwettbewerb den Kindern die Möglichkeit geboten, ihre Pandemie- und Lockdownwahrnehmung unter dem Thema „Lockdown – die Zeit zu Hause mit der Familie“ künstlerisch zu gestalten.

Die Kinder hatten vom 22.02.2021 bis 12.03.2021 Zeit gehabt ihre Kunstwerke und Bilder anzufertigen und uns zukommen zu lassen.

Da sich der Malwettbewerb an 6-12-Jährigen gerichtet hat, gab es drei Kategorien, von denen jeweils die drei Besten die Hauptgewinne erhalten haben.  Natürlich haben die anderen Teilnehmer: innen Trostpreise erhalten.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Künstlern Era Freidzon und Christian Psyk für die Bewertung der Bilder.  Natürlich geht auch ein großes Dankeschön an die Sparkasse Dortmund für die finanzielle Unterstützung. 

Die Kategorien:

1. Katalogie: Klasse 1 und
2. Kategorie: Klasse 3 und 4
3. Kategorie: Klasse 5 und 6

Die Hauptpreise in jeder Kategorie sind folgende

  1. Preis Tablet
  2. Preis Malkoffer
  3. Preis Gesellschaftsspiele

Gewinner:

1. Katagorie ( 1. und 2. Klässler)

Platz 1: Marlo Patrakscht  
Platz 2: Sümeyye Mertaslan  
Platz 3: Aybüke Erol

2. Katagorie ( 3. und 4. Klässler)

Platz 1: Leni Klammt 
Platz 2: Emilio Lange 
Platz 3: Atakan Erol 

3. Katagorie ( 5. und 6. Klässler)

Platz 1: Justine Migalow
Platz 2: Luisa Kalameya
Platz 3: Jonas Klammt 

Beschreibung und Ablauf

Das Projekt wird in einem Zeitraum von knapp 7 Wochen stattfinden (08.02.2021-26.03.2021).

Der Malwettbewerb hat das Thema „Lockdown – die Zeit zu Hause mit der Familie“. Die Kinder erhalten die Aufgabe, in ihrem Kunstwerk darzustellen, wie sie die Zeit zu Hause während des Lockdowns verbringen, wahrnehmen und empfinden. 

Die Kinder haben dann vom 22.02.2021 bis zum 12.03.2021 Zeit ihre Kunstwerke anzufertigen und uns zukommen zu lassen. 

 

Bildergalerie

Alle Bilder werden in Kürze auf unsere Homepage hochgeladen.