Skip to content

Projektlaufzeit: 01.04.2020 – 31.12.2022

Ansprechpartnerin

Frau B. Erciyas
Projektleitung

0231 – 330 154 38
[email protected]

Sprechstunden

Montag  – Freitag 

09:00 – 16:00 Uhr

-nach Terminvereinbarung-

Café Luna – ein vom BMI gefördertes Projekt

Teilhabe und Partizipation von Menschen aller Altersgruppen mit & ohne Migrationshintergrund. Menschen kommen im Café „Luna“ zusammen.

Sie nutzen in der von ihnen schaffenden Kulturorganisation unterschiedliche Möglichkeiten, um sich und ihre Mitmenschen wirksamer in die Gesellschaft einzubringen. In den unterschiedlichen Arbeitsbereichen des „Luna“ ist es den Teilnehmenden möglich, eine Vielfalt von Kompetenzen zu stärken oder diese sogar sich neu anzueignen.

Mit den spezifischen Impulsen, Freizeitangeboten & Exkursionen ist eine Vertiefung des Wissens hinsichtlich der freiheitlich demokratischen Grundordnung bewusst in das Projekt eingebaut worden. Alle Maßnahmen des „Café Luna“ dienen der Kompetenzstärkung, der Motivation zu freiwilligem Engagement und gleichzeitig der Intensivierung des gesellschaftlichen Miteinanders.

Dabei sind ehrenamtliche Mitarbeiter*innen vor Ort, welche verantwortungsbewusst das allgemeine Selbstvertrauen stärken und jeden dazu motivieren, aktiv an der Gesellschaft TEILzuHABEn.

Das Café Luna ist ein 3-jähriges BAMF- Projekt, welches durch das Westfalia Bildungszentrum e.V. konzipiert wurde und nun realisiert wird. Mit Standort in Dortmund eröffnen wir ab Juli 2020 in der nördlichen Innenstadt mit unseren ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen das Café.

In einer entspannten Atmosphäre mit Kaffee + Kuchen, schaffen wir Möglichkeiten für gemeinsame Interessen & interkulturelle Treffen.  Dazu gibt es verschiedene Seminare und Kulturabende, wodurch ein erstes Kennenlernen, das Knüpfen neuer Kontakte und Freundschaften ermöglicht werden.

Hier geht es zur Website des Café Luna

Dort finden Sie immer den aktuellen Veranstaltungskalender und können sich zu Veranstaltungen anmelden.

Ehrenamtliche Mitarbeiter/-in gesucht!

Für das Café Luna suchen wir engagierte und interessierte ehrenamtliche Mitarbeiter*innen. In unserem Projekt gibt es verschiedene Einsatzmöglichkeiten:

Durch Deine Mitwirkung im Café triffst Du auf Menschen mit & ohne Migrationshintergrund – oder mit Menschen mit Fluchterfahrung.

Du lernst viele verschiedene Kulturen und Sprachen kennen, hast immer die Nähe zu Menschen und wirst immer mit Rat und Tat begleitet. Du kannst den Veranstaltungskalender mitgestalten und selbst Veranstaltungen leiten. 

Café Luna Fotogalerie

Café Luna Social Media