Skip to content

Ansprechpartnerin

Frau S. Dzeljo
Bereichsleitung
-Weiterbildung und Maßnahmen-
0231 – 330 154 38
[email protected]

Sprechstunden

Montag – Freitag 

09:00 – 16:00 Uhr

-nach Terminvereinbarung-

Bewerbungssprachtraining - Einzelcoaching

Maßnahmeinhalt und Maßnahmeziel

Diese Maßnahme bietet Unterstützung im Erstellen und Optimieren von Bewerbungsunterlagen sowie in der eigenständigen Suche nach Stellenanzeigen und passenden Berufen. Durch Selbstdarstellungsstrategien und der Simulation von Bewerbungsgesprächen soll die Zielgruppe entsprechend vorbereitet werden. In diesem allumfassenden Bewerbungstraining wird ein sprachbezogener Schwerpunkt gesetzt.

Maßnahmeaufbau

Die Maßnahme ist eine Einzelmaßnahme. Ziel die Vertiefung und Erweiterung der deutschen Sprachkenntnisse von Menschen mit Migrations- und Flucht- hintergrund im Kontext von Bewerbungsschreiben zu Gunsten der Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt. Die Vermittlung entspricht einer Gesamtdauer von 64 UE in einer Zeitspanne von bis zu acht Wochen.

Voraussetzung

Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs ist ein B1 Niveau sowie PC-Grundlagen.

Finanzierung

Bildungsgutscheine/-checks können beim jeweiligen Jobcenter oder Agentur für Arbeit angefordert werden. Auch Selbstzahler können den Kurs besuchen.

Abschluss

Abschluss ist ein Teilnehmerzertifikat.